Best of 2019

Die 5 besten Videos, Songs, Filme, Podcasts und Bücher aus 2019

Das ganze Jahr über konsumieren wir nonstop alle möglichen medialen Formate: Videos, Podcasts, Bücher analog und digital, Filme, Musik, Social Media Feeds. Hierbei ist natürlich auch unzähliger unnützer Mist insbesondere auf so manchen Social Media Kanälen. Aber auch wahnsinnig viel tolle Inhalte, die einem neue Horizonte eröffnen, in andere Welten abtauchen lassen, inspirieren, berühren oder einfach nett unterhalten. Meine persönlichen Highlights aus diesem unendlich großen und irrsinnig bunten Strauß an Content. So here we go…

1. You Tube Video des Jahres

„Die Zerstörung der CDU“ von Rezo. Ich meine er hatte innerhalb von 2 Wochen über 10 Millionen Klicks eingesammelt. Ich würde mal sagen, viraler durch die Decke schießen geht kaum. Ich fand nicht mal das Video selbst das Erstaunliche, sondern eher die Erkenntnis danach, dass viele Parteien von heute keinerlei Ahnung davon haben wie junge Menschen heute Medien konsumieren und vor allem welche Sprache sie sprechen. Von einer professionellen Krisen-PR ganz zu schweigen…

2. Songs des Jahres 2019

Ok ich gebe es zu, der Song „Zu Dir“ von Lea ist aus 2018 aber ich hab ihn echt erst in diesem Jahr entdeckt. Ich liebe diesen Text. Just listen…

Fritz Kalkbrenner hat einen neuen Song und der ist ziemlich gut:

3. Film des Jahres

Nun da muss ich nicht lange nachdenken: Joker! Verstörend hoch 10 aber die Performance von Joaquin Phoenix ist so gut, dass man echt sprachlos den Kinosaal verlässt. Außerdem kein klassischer Superheldenfilm, was ich sehr begrüße.

4. Podcasts des Jahres

Beste Freundinnen. So unterhaltsam, so gut, so witzig. Anhören!

Happy, holy and confident. Laura Malina Seiler hat mich mit Ihrer Sichtweise zu persönlicher Weiterentwicklung überzeugt. Und das ist gar nicht so leicht 😉

5. Buch des Jahres

Auch hier ein Titel, der gut schon 20 Jahre auf dem Buckel hat und den ich trotz hohem Bücherkonsum noch nie zuvor gelesen hatte. Vermutlich weil ich mich zuvor im Leben nie mit sprituellen Themen auseinandergesetzt hatte. Wurde also langsam Zeit. Deshalb ist „Gespräche mit Gott“ von Neale Donald Walsch mein Buch des Jahres 2019. Darüber hinaus natürlich der aktuellste Roman von Thomas Glavinic, einer meiner Lieblingsautoren: „Der Jonas-Komplex“. Kommt nicht ganz ran an „das größere Wunder“ aber sprachlich wieder einfach nur wunderschön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s