Zwischentage: Sommer, ich vermisse dich!

Es sind diese Tage dazwischen. Der Sommer ist verflogen, der Herbst liegt in der Luft, ist aber noch nicht ganz da. Dann kommt es ganz leise hervorgekrochen, dieses Gefühl der Sehnsucht, des Vermissens lauer Sommernächte, barfuss laufend, während die sommerliche Hitze mein Herz erwärmt. Ganz deutlich spüre ich es wenn ich wie an diesem Morgen […]

Weiterlesen

Inpspiration, Du kleine Zicke! – 5 Tipps bei Kreativitätsblockaden

Who knows where inspiration comes from.Perhaps it arises from desperation.Perhaps it comes from the flukes of the universe,the kindness of muses. Amy tan Wie oft spüre ich in mir drin, dass es Zeit ist einen Text zu schreiben. Entweder weil mich ein Thema bereits tage- oder wochenlang immer wieder beschäftigt oder weil ich inmitten eines […]

Weiterlesen

Lesestoff – die 8 besten Bücher für Sinnsuchende

Es gibt Bücher, die man im Laufe der Jahre und Jahrzehnte liest, welche einen aufgrund von Sprache oder Story so beeindrucken, dass sie lange in einem nachhallen. Die sind schon einmal wichtig. Aber dann gibt es auch noch solche, die berühren – so ganz tief drinnen. Das sind diejenigen, die Erkenntnisse schenken, die man vorher […]

Weiterlesen

Ein Tag so leicht wie Zuckerwatte ohne Zucker

Wer liebt sie nicht diese Tage, die so leicht und schwerlos, so frei von schweren Gedanken dahinfließen. Ich hatte kürzlich so einen. Und schwebe noch immer. Leichte Tage Sind schwerelos wie eine Daune, Leichtfüßig wie ein verliebter Teen, Intensiv duftend wie Jasmin Parfum am Saume, und hell wie der strahlendste Stern über nächtlichen Seen. Sind […]

Weiterlesen

Verweile Augenblick, Du bist so schön! – DAs hier und Jetzt ist die Ewigkeit

Im Moment sein, im Jetzt leben, das geht wohl im Urlaub am leichtesten weil alle äußeren Stressfaktoren wegfallen – sollte man meinen. Die meisten Menschen sind jedoch so sehr im eigenen Haben-Zustand gefangen, dass auch die freie Zeit maximal für Konsum genutzt wird: Mehr Essen, mehr Trinken, mehr Shoppen, mehr Action, so viele Sehenswürdigkeiten abklappern […]

Weiterlesen

Glaubst du an Wunder?

„Es gibt zwei Arten sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles eines. Ich glaube an Letzteres.“ Albert Einstein Bis vor nicht allzu langer Zeit hätte ich definitiv mit Nein geantwortet. Wunder sind so etwas wie ewige Liebe von Hollywood derart verklärt worden, dass für mich dieses […]

Weiterlesen

Omas Küche

Bereits unten im Treppenhaus steigt mir der Duft von frischen, mit Marmelade gefüllten Hefehörnchen in die Nase. Voller Enthusiasmus und Bärenhunger renne, ja stolpere ich die Treppe hoch und stürme an meiner grinsenden Oma vorbei ins kleine Vorratskämmerchen hinter der Küche. Raus kommt eine glücklich kauende 8-Jährige, die mit sich, ihrem Hörnchen und der Welt […]

Weiterlesen

Corona-Geburtstag mit Viko-Brunch, Friedhofsblumen und Faltencreme

Geburtstage sind nicht so mein Ding. Waren es noch nie. Was aber passiert eigentlich, wenn man an Corona-Ostern mit Ausgangbeschränkung das eigene Geburtsjubiläum begehen soll? Die Antwort: Es wurde gefühlt einer der schönsten Geburtstage überhaupt! Die anfängliche Bestürzung darüber an Ostern nicht in die alte Heimat fahren zu können, um Familie und Freunde zu besuchen, […]

Weiterlesen

Meditation und ich – Das erste halbe Jahr

Dieser Text sei all jenen gewidmet, die gefühlt auf und in einem Ameisenhaufen leben und die sich gut und gerne selbst darin überbieten, wie viele Gedanken man eigentlich in in kürzester Zeit gleichzeitig denken kann. Getreu dem Motto: „My mind is like my internet-browser. At least 19 open tabs, 3 of them are frozen and […]

Weiterlesen