Ein Tag so leicht wie Zuckerwatte ohne Zucker

Wer liebt sie nicht diese Tage, die so leicht und schwerlos, so frei von schweren Gedanken dahinfließen. Ich hatte kürzlich so einen. Und schwebe noch immer.

Leichte Tage

Sind schwerelos wie eine Daune,

Leichtfüßig wie ein verliebter Teen,

Intensiv duftend wie Jasmin Parfum am Saume,

und hell wie der strahlendste Stern über nächtlichen Seen.

Sind berauschend und doch kristallklar,

Losgelöst von Zeit und Raum,

wie der wahrhaftigste Traum, so wunderbar!

Zerfließen auf deiner Zunge wie weiche Butter,

so süß wie Zuckerwatte ohne Zucker.

Saug‘ sie auf aber halt‘ sie nicht fest,

denn nur der flüchtige Augenblick,

den du sehnsuchtsvoll und voller Glück,

ist der,

den du in Erinnerung behältst.

bekkischreibt.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s